Aktuelle Eindrücke der Baustelle von Mitte März 2017

Das Frühjahr kommt und die Baustellen blühen auf … auf allen Baufeldern wird derzeit intensiv gearbeitet, betoniert, armiert, geschaufelt, gegossen, vermessen und vieles mehr. Spannend zu sehen, wie jeden Tag ein neues Bild entsteht. Wir berichten weiter!

Der erste Baukran steht

Blick in die Baugrube, erste Fundamente sind gegossen

Blick in die Baugrube von der Staigstraße auf den HD-Bau

Blick auf den Container 1 und das Schlossschulgebäude zwischen den Kirchengebäuden der Evangelischen Kirche hindurch

Aktueller Blick in die Baustelle des neuen Hauptgebäudes

Auf der Baustelle bewegt es sich unentwegt weiter nach den eisigen Wintertagen. Während im Bereich der künftigen Stadtteilbibliothek beim Verkehrskreisel noch planiert wird, werden im Bereich des neuen Hauptgebäudes weitere Betonstützen in den Boden eingebracht und große Mengen an Aushub bewegt und planiert. Die ersten Vermessungsarbeiten markieren den Neubau… aber sehen Sie selbst:

 

Blick in die Baustelle vom 16.02.2017 – Panoramabild der Großbaustelle vom Schulhof aus

Blick in die Baustelle vom 16.02.2017 – Erdbewegungen

Blick in die Baustelle vom 16.02.2017 – erste Markierungsarbeiten und Vermessungen

Einladung zur Informationsveranstaltung

Neubau der Augustenburg Gemeinschaftsschule Grötzingen

Karlsruhe schafft neuen Raum für Bildung ….. ab Sommer 2016 auch an der Augustenburg Gemeinschaftsschule Grötzingen. Darüber möchte das Amt für Hochbau und Gebäudewirtschaft informieren:

Informationsveranstaltung für interessierte Eltern
am Mittwoch, 29. Juni 2016, 18 Uhr
in der Augustenburg Gemeinschaftsschule Grötzingen
Augustenburgstraße 22a, 76229 Grötzingen
Heinrich-Dietrich-Bau, Erdgeschoss Mensa

An dieser Stelle möchten wir Sie auch informieren, dass das Sekretariat und die Schulleitung nun im Container 1 im Erdgeschoss zu finden sind.

Im Zuge der Erweiterung der Gemeinschaftsschule werden zwei Neubauten als Ersatz für Teile der Bestandsgebäude erstellt. Die Abbruchmaßnahmen beginnen ab Mitte Juli 2016.
Das Amt für Hochbau und Gebäudewirtschaft ist bemüht, die Einschränkungen für den Schulbetrieb so gering wie möglich zu halten. Trotzdem werden Sie und Ihre Kinder von der Baumaßnahme an der Schule tangiert sein.

image_pdfimage_print