Lehrbeauftragte / Jugendbegleiter

Um ein Kind zu erziehen, braucht es ein ganzes Dorf. (afrikanisches Sprichwort)

Das Jugendbegleiter-Programm der baden-württembergischen Landesregierung wird auch in der Stadt Karlsruhe umgesetzt. Dieses Programm ermöglicht es Schulen, wie der Augustenburg Gemeinschaftsschule Grötzingen, dass Menschen mit ihren Fähigkeiten und Kenntnissen sich in den Unterricht der Schule einbringen können und Schülerinnen und Schüler in ihrem Spezialgebiet pädagogisch anleiten. So kann ein wichtiger Bestandteil der Ganztagesbetreuung realisiert werden.

Die Palette möglicher Aktivi­tä­ten ist breit. Sie reicht von Sport und Bewegung über Gestalten und Werken, Musik, Umwelt, Kultur, Natur­wis­­­sen­­­schaft und Technik, Themen aus der Arbeits­welt, allgemeine und spezielle Angebote des sozialen und kommu­­­ni­­­ka­ti­­­ven Bereich bis hin zu den klassi­­­schen Betreu­ungs­­­auf­­­ga­­­ben.

Haben Sie Interesse, die Lebenswelt unserer Schüler mit Ihren Fähigkeiten zu erweitern? Lesepaten, Chorbegleiter, Fachleute aus allen Bereichen sind gesucht und willkommen. Wenden Sie sich an uns über das Kontaktformular oder über Telefon +49 (0) 721 463083.

Mehr Informationen zum Jugend­­­­­be­glei­ter-Programm der Landes­­­re­­­gie­rung und der Stadt Karlsruhe.

 

image_pdfimage_print