Hilfe für Ukraine

Schulgemeinschaft engagiert sich

Schule Mittwoch, 16. März 2022 von Schule

Hilfe für Ukraine

Rathaus Apotheke unterstützt die LG 8.1

Am Montag nach den Faschingsferien trafen wir uns, die Lerngruppe 8-1, mit unseren Lehrerinnen Frau Ganz und Frau Schneider im Inputraum.

Thema war der Ukrainekrieg. Wir konnten Fragen stellen, Unsicherheiten und Ängste schildern und unsere Sorgen loswerden. Zudem erhielten wir wichtige Tipps, wo wir sachliche Informationen zu diesem sensiblen Thema finden. Am Ende der beiden Schulstunden war uns klar – wir müssen helfen.

So beschlossen wir einstimmig, fast den gesamten Inhalt unserer Klassenkasse zu spenden. Wir machten uns Gedanken, was wir für das Geld kaufen können, recherchierten auf unserer Homepage und Frau Ganz nahm Kontakt mit Frau Krukosvka auf.

So kam es, dass nach einem Einkauf von wichtigen und haltbaren Lebensmitteln wir noch einen Besuch in der Rathaus Apotheke machten. Nachdem wir unser Anliegen vorgebracht hatten, spendete die Apotheke ohne zu zögern 20 Liter Desinfektionsmittel. Auch die von uns auf der Einkaufsliste stehenden Verbandmaterialien erhielten wir vergünstigt – dafür danken wir ganz herzlich.

So kam ein großes Paket zusammen, welches durch Frau Krukovska und ihre Helfer Richtung polnische Grenze gebracht wurde.

Wir hoffen sehr, dass der Krieg und das Leid bald beendet ist und wir mit unserer Aktion ein klein wenig dazu beitragen konnten, das Leid zu lindern.

LG 8-1 mit Frau Ganz und Frau Schneider


Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Alle erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen und die Möglichkeit, einzelne Cookies zuzulassen oder sie zu deaktivieren, erhalten Sie unter dem Menüpunkt "Cookies"