Verkürzung der Isolation bei Corona-Erkrankung

Quarantänebestimmung bei Corona-VO geändert

Schule Dienstag, 3. Mai 2022 von Schule

Das Kultusministerium hat uns heute folgende Änderungen der Corona-VO Absonderung mitgeteilt:

Bei einer festgestellten Corona-Infektion gilt eine Isolation im Regelfall nur noch 5 Tage und endet dann, wenn 48 Stunden Symptomfreiheit besteht.

Die Absonderung wird allerdings bei weiter auftretenden Symptomen bis maximal 10 Tage verlängert. Solle die Erkrankung noch länger dauern, muss eine normale Krankmeldung eingereicht werden.

Die Absonderungspflicht für Kontaktpersonen wurde aufgehoben. Es wird allerdings gebeten, dass Kontaktperson über einen Zeitraum von 10 Tagen nach einem Kontakt zu einer positiv getesteten Person, Kontakte zu anderen Personen reduzieren und die allgemeinen Schutzmaßnahmen einhalten.

03.05.2022

Rektor Friedbert Jordan

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Alle erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen und die Möglichkeit, einzelne Cookies zuzulassen oder sie zu deaktivieren, erhalten Sie unter dem Menüpunkt "Cookies"