Schüler*innen für Ukraine

Schüler*innen engagieren sich für die Ukraine-Hilfe

Schule Montag, 4. April 2022 von Schule

Der furchtbare Krieg in der Ukraine beschäftigt alle Schülerinnen und Schüler unserer Schule sehr. In den Klassen und Lerngruppen machten sich alle Gedanken, welche Hilfe auch von Schulseite erfolgen könnte. Nachdem klar war, dass wir in der Primarstufe eine Vorbereitungsklasse errichten werden, bastelten die Zehntklässler eine Schultüte mit den ersten Schulmaterialien als Willkommensgruß. Der Inhalt der Schultüte wurde aus der Klassenkasse finanzierten. Mit eine Kuchenverkaufsaktion und sammeln von Gegenständen wollen wir helfen, die große Not in der Ukraine zu lindern. In Plakaten wurden grundsätzliche Überlegungen zu Solidarität, Frieden und Mitgefühl thematisiert.

Besonders erfreut zeigte sich die Schulgemeinschaft über die Dankesworte direkt aus der Ukraine, die von Frau Krukovska mit einer Ukraine-Flagge überbracht wurden.

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Alle erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen und die Möglichkeit, einzelne Cookies zuzulassen oder sie zu deaktivieren, erhalten Sie unter dem Menüpunkt "Cookies"