Abbau Container

Container-Abbau beginnt

Am Ende der Pfingstferien begannen im Schulhof der Augustenburg GMS Grötzingen die Arbeiten zum Abbau des Containers. Leider musste mit einem großen Bauzaun der Schulhof sowohl für die Primarstufe wie auch die Sekundarstufe deutlich eingeengt werden. Mit der evangelischen Kirchengemeinde konnte kurzfristig die Nutzung des Hofes vor der Kirche vereinbart werden. Ebenso wurde der Bereich vor der Bibliothek in den Pausenzeiten gesichert.

Beginn der Abtransportarbeiten

Am Montag, 28. Juni 2021 begann der Abtransport der Containerteile über den Schulhof. Für die kompletten Woche wurde auch die Kampmannstraße mit einem kompletten Halteverbot versehen. Das Halteverbot war notwendig, damit die abtransportierenden LKW's die Containerbauteile aufladen konnten.

Nach Rücksprache mit der ausführenden Firma HAHN-Montagearbeiten hatten wir folgende Punkte vereinbart:

  • Bei Fahrten auf dem Schulgelände wird der LKW durch zwei Personen abgesichert

  • Alle Pausenaufsichten haben besonders den Bereich vor dem HD-Bau im Auge.

  • Alle Schüler*innen wurden über die Klassen- und LG-Leitungen informiert und zur besonderen Vorsicht angehalten. Bitte sprechen Sie dies auch nochmals zuhause an.

Nach Abschluss der Abbauarbeiten und dem Abbau des Gerüsts hoffen wir, dass die Parksituation sich um die Schule wieder entspannen wird.

Bei allen Beschwerlichkeiten durch den Abbau und Abtransport des Containers während der Schulzeit freuen wir uns allerdings auf die Zeit nach den Sommerferien, da uns nach dem Rückbau des Schulhofs endlich eine erweiterte Pausenfläche zur Verfügung steht.

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Alle erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen und die Möglichkeit, einzelne Cookies zuzulassen oder sie zu deaktivieren, erhalten Sie unter dem Menüpunkt "Cookies"