Unterrichtszeiten / Pausen

Unterrichts- und Pausenzeiten

Sekundarstufe, Jahrgangsstufe 5, im Schuljahr 2014/15
Ankommen 07.40 Uhr – 08.00 Uhr
Unterricht 08.00 Uhr – 09.20 Uhr
Erste große Pause 09.20 Uhr – 09.40 Uhr
Unterricht 09.45 Uhr – 11.05 Uhr
Zweite große Pause 11.05 Uhr – 11.25 Uhr
Individuelles Lernen 11.30 Uhr – 12.30 Uhr
Mittagessen + Pause 12.30 Uhr – 13.30 Uhr
Werkstattunterricht Mo-Do 13.35 Uhr – 14.25 Uhr
Unterricht Mo-Do 14.30 Uhr – 15.50 Uhr
Sekundarstufe, Jahrgangsstufe 6, im Schuljahr 2014/2015
Ankommen 07.40 Uhr – 08.00 Uhr
Unterricht 08.00 Uhr – 09.20 Uhr
Erste große Pause 09.20 Uhr – 09.40 Uhr
Unterricht 09.45 Uhr – 11.05 Uhr
Zweite große Pause 11.05 Uhr – 11.25 Uhr
Unterricht 11.30 Uhr – 12.50 Uhr
Mittagessen + Pause 12.50 Uhr – 13.40 Uhr
Individuelles Lernen Mo-Do 13.45 Uhr – 14.25 Uhr
Unterricht Mo-Do 14.30 Uhr – 15.50 Uhr
Sekundarstufe, Jahrgangsstufe 7, im Schuljahr 2014/15
Ankommen 07.40 Uhr –08.00 Uhr
Unterricht 08.00 Uhr – 09.20 Uhr
Erste große Pause 09.20 Uhr – 09.40 Uhr
Unterricht 09.45 Uhr – 11.05 Uhr
Zweite große Pause 11.05 Uhr – 11.25 Uhr
Unterricht 11.30 Uhr – 12.10 Uhr
Mittagessen + Pause 12.10 Uhr – 13.00 Uhr
Unterricht Mo-Do 13.05 Uhr – 14.25 Uhr
Pause 14.25 Uhr – 14.35 Uhr
Unterricht Mo-Do 14.30 Uhr – 15.50 Uhr
Diese Übersicht wird mit jedem neuen Jahrgang ergänzt

 

Exemplarische Stundenpläne

Klassenstufe 5

sekundarstufe_exemplarischer stundenplan 5

Klassenstufe 6

sekundarstufe_exemplarischer stundenplan 6

‚AGG‘

Was macht uns als eine „gute“ Gemeinschaftsschule eigentlich aus?

Wir haben nach langjährigen Erfahrungen mit Heterogenität die Vorteile der Neuen Lernformen und der Individuellen Förderung erkannt und uns auf den Weg gemacht, gemeinsam mit engagierten Eltern und Partnern ein neues Schulkonzept als „Inklusive Gemeinschaftsschule“, heute als Augustenburg Gemeinschaftsschule Grötzingen zu entwickeln.

Wir haben uns beraten lassen, an Tagungen teilgenommen, andere Schulen besucht, Fortbildungen belegt, Materialien gesichtet, Beispiele anderer erfolgreicher Schulen in In- und Ausland studiert und sind überzeugt, in Grötzingen sehr gute Voraussetzungen für eine gelingende weiterführende Schule zu haben: mit dem Start „der“ Gemeinschaftsschule 2012 machen wir uns seither auf den Weg!

Die Schule wird bis zur 10. Jahrgangsstufe angeboten und berücksichtigt alle Bildungsstandards. Wir haben im Schuljahr 2012/2013 mit drei 5ten Zügen in verbindlichem Ganztagsangebot begonnen. Im Primarbereich bleibt es vorläufig beim reinen Vormittagsunterricht, auch hier werden wir die individuelle Förderung verstärken und einen suksessiven Ausbau zu neuen Lernformen behutsam in Absprache mit den Eltern umsetzen.

(Quelle: Text der Elternbeiratsvorsitzenden Frau Veronika Pepper, www.ich-gehe-gern.de, Stand: 28.08.2014)

Logo (c) 2013 Augustenburg Gemeinschaftsschule Grötzingen

Logo (c) 2013 Augustenburg Gemeinschaftsschule Grötzingen

Gemeinschaftsschule

Allgemeine Informationen zur „Gemeinschaftsschule“

Die Gemeinschaftsschule ist eine Schulart, die in Baden-Württemberg mit dem Schuljahr 2012/13 erstmals auf den Weg gebracht wurde.

Das Kultusministerium Baden-Württemberg hat im Februar 2013 ein Informationspapier zur neuen Gemeinschaftsschule veröffentlicht. Darin werden unter anderem die Ziele und Konzeptfragen ausführlich beantwortet.
Lesen Sie das originale PDF Dokument unter der Internetadresse http://www.kultusportal-bw.de/site/pbs-bw/get/documents/KULTUS.Dachmandant/KULTUS/Projekte/gemeinschaftsschule-bw/pdf/2013-02-18_Informationspapier_kurz.pdf oder den Abdruck dieses offiziellen Dokuments hier auf dieser Seite.Continue reading

image_pdfimage_print